Projekte

SceGra

Ziel des Projektes war es, einen Szenengraphen zur Verwaltung einer 3D-Szene zu implementieren, die anschließend mit OpenGL gerendert wird. Dabei ging es im ersten Projektteil, um die Entwicklung einer schnellen Datenstruktur und der grafischen Ausgabe über OpenGL. Im zweiten Projektteil wurden die Zeichenoperationen optimiert und die Ausgabe beschleunigt.
Das selbst definierte Hauptziel lag bei der eigenständigen Entwicklung des kompletten Szenengraphen in Java, ohne den Einsatz zusätzlicher Libraries oder fremden Quelltextes. Da es sich um das erste Projekt in Verbindung mit OpenGL handelte, sollten so die Zusammenhänge und Funktionsweisen feingranular nachvollzogen werden können. Weiterhin sollten normalerweise unsichtbare Optimierungen auf Wunsch sichtbar gemacht werden, um auch Außenstehenden einen verständlichen Einblick zu ermöglichen.

Features:
- 3D-Modelle Laden (.obj-Format)
- Hierarchische Transformationen
- Instanzierung von Geometrieobjekten
- Objekte manipulieren (Position, Ausrichtung, Parameter)
- Texturierung und Beleuchtung
- Einfache Animation
- Level of Detail
- View-Frustum Culling

Downloads:
Projektvorstellung (Powerpoint-Folien, englisch, PDF)
Technische Dokumentation (PDF)

SceGra
Level of Detail (Detailstufen von grün - hoch, über gelb - mittel bis rot - gering)

SceGra
View Frustum Culling

SceGra
Bounding Volumes
© Benjamin Schwarze 2019 | Alle Rechte vorbehalten. | Impressum